Samstag, 3. April 2010

Gekidnappte Socken ...





Gestern lagen sie auf dem Schreibtisch wo ich ihnen noch den letzten Feinschliff verpassen wollte ( Fädenvernähen) da wurden sie doch glatt schon entführt und angezogen. Da half kein Zureden kein Tauschangebot nix sie wurden den ganzen Tag getragen, dachte mir heute Morgen könne ich sie ja austauschen gegen Socken die Oma für den Sockenentführer gestrickt hatte aber nix da . Aber wenigstens durfte ich ich jetzt ein Beweisfoto von den Gekidnappten beiden schießen. Bevor sie wieder weg mussten ^^ Angefangen auch ein Paar große Socken welche zwar so auf dem Bild komisch aussehen aber getragen besser .

Kommentare:

  1. Die Socken sind ja wohl oberklasse geworden !!!Super !! Jetzt kannst Du auch alles andere nadeln.Wer mit 5 Nadeln gleichzeitig klarkommt, den kann so schnell nix mehr erschüttern !!!
    LG
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    danke für Deinen Kommentar ;-)
    Bist Du auch eine meiner "stillen Mitleserinnen"?
    Aber, ich mache das doch auch oftmals so ;-))))
    Nur mal schnell reingeschaut und wieder weg......

    Wünsche Dir noch ein schönes Osterfest.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen